Was hat es mit der Friedenspfeife auf sich


Friedenspfeife, watn dit?

friedenpfeife-beitragsbild

Also, erstmal heftige spirituelle Nebeninformationen. Der Tradition nach steht die Pfeife symbolisch für den Menschen, der auf der Asche der Welt steht. Denn der Pfeifenkopf ist unsere liebe Mutter Erde. Sie ist selbstverständlich das Herzstück der Pfeife, der Pfeifenstiel hingegen verkörpert das menschliche Ich und den Evolutionsweg der Menschen. Okay, verdauen wir das erstmal.

Die Friedenspfeife ist nicht etwa ein verstecktes Synonym für die „Indianer-Kiffer“, um sich bei ihren Eltern raus zu reden. Nein, sie hat wirklich eine essenzielle Bedeutung in der indianischen Kultur.
Auf fachindianisch wird die Friedenspfeife „Calumet“ genannt, wenn zwei rivalisierende Stammeshäuptlinge entschieden eine Freundschaft einzugehen, kam sie zum Einsatz. Die neuen Freunde rauchten zusammen ihren Pfeifenkopf, wobei sie ihre neu entfachte Gemeinschaft bequatschten und lernten den anderen Wert zu schätzen.

Zudem stand die Pfeife auch für den Kontakt zu den Schutzgeistern und Göttern der Indianer.
Ohne die genaue „ehrenvolle“ Zeremonie beim Rauchen der Pfeife wäre dies respektlos gegenüber den Wächtern der Indianer. Somit war jeder Ansässige gezwungen, die Pfeife anzunehmen, sie dann in die Luft zu heben, sie wieder Richtung Boden zu senken und dann zum Mund führen. Selbstverständlich ordentlich dran zu ziehen und zum Abschluss den Rauch in die vier verschiedenen Himmelsrichtungen zu pusten.

Alles in Allem kann man sagen ehrten die Indianer mit dem Rauch die Götter! So lässt’s sich Leben meine Freunde.

ULTICHA MATE BLOG

blog_big_img

VERPASSE NIE WIEDER WAS AB GEHT

Hallola! Willkommen auf unserem Blog. Vor lauter Ultichá Mate trinken sprudelt es bei uns nur an Ideen, Geschichten, Witzen und Überraschungen für euch! Seit auf der Hut, besonders um die Feiertage rum, dürft Ihr euch auf Gewinnspiele und Specials freuen. Lasset uns gemeinsam ein wenig Spaß haben.

last_seperate_s4

DIT WETTER

last_seperate_s4

BRO SPRUCH

last_seperate_s4

Jetzt teilen

FacebookTwitterGoogleTumblrLinkedInPinterest